News


VDI-Seminar: Mobile Dokumentation | Industrie 4.0

Erstellt von   24.01.2020

- für Entscheider: 14. - 15. Sept in Nürnberg | 19. -20. Jan 2021 in Mannheim
- für Einsteiger, Anwender: 26. Mai in Frankfurt | 23. Sept in Nürnberg

SMART INFORMATION: Technische Dokumentation wird mobil – ein Überblick über den Stand der Dinge und Entwicklungen. Das VDI-Seminar unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Ulrich Thiele und dem Co-Autor Georg Eck gewährt Ihnen einen Einblick in den derzeitigen Stand der Konzepte für mobile oder smarte Technische Dokumentation auf Smartphones und Tablet-Computern aus Hochschule und Praxis.

Auf diesem Gebiet wird derzeit mit Hochdruck geforscht und entwickelt. Es gibt (noch) keine standardisierten Lösungen, die allen Anforderungen verschiedener Branchen und Dokumentationen genügen. Nutzen Sie das Seminar, damit auch Sie auf dem neuesten Stand der mobilen Technischen Dokumentation bleiben.

Sie lernen in diesem Seminar:

  • Nutzen und Nachteile mobiler Technischer Dokumentation einzuschätzen
  • die Aufwendungen für das Portieren der Quelldokumentation in mobile Formate zu planen
  • das Einbinden von Fremddokumentation mittels iiRDS
  • Umgang mit AR-Brillen
  • ein Projekt für mobile/smarte Technische Dokumentation aufzusetzen und dabei auch didaktische Konzepte zu berücksichtigen
  • welche normativen und gesetzlichen Rahmenbedingungen zu berücksichtigen sind

Für Entscheider:
1. Tag: 9:00 - 17:30 Uhr
2. Tag: 8:00 - 16:30 Uhr (mit WORKSHOP)

Für Einsteiger:
1 Tag: 9:00 - 17:30 Uhr

Ziel des Seminars ist es, dass Sie als Entscheider oder Leiter das Potential und die Aufwendungen für die Ergänzung durch mobile Anwendungen einschätzen können, für Mitarbeiter ist das eintägige Seminar zum Einstieg.

Mehr Informationen, Programmablauf und Anmeldung für Entscheider:
http://bit.ly/vdi_mobile_doc40

1-Tages-Seminar 2020/21 für Mitarbeiter verschiedener Abteilungen:
http://bit.ly/vdi_seminar_mobile

Donaustr. 36 | 90451 Nürnberg (Germany) | +49 911 215 3470 |  kontakt@squidds.de Impressum | Datenschutz